Biendorf

Tourismus

Ziele des Tourismuskonzepts

Die Gemeinde Biendorf hat gute Chancen künftig vermehrt am ländlichen Tourismus teilzuhaben. Die Ostseebäder Rerik und Kühlungsborn prosperieren und werden immer voller, und - eher die Ruhe liebende - Ostseetouristen erobern sich das Hinterland der Küste.

Daraus ergeben sich für die Gemeinde Biendorf folgende Leitsätze:

  • Der Tourismus ist als Wirtschaftszweig weiterzuentwickeln; er soll möglichst vielen Bürgern der Gemeinde Beschäftigung und Einkommen sichern.
  • Touristen wie Bewohner sollen hier attraktive Erlebnis- und Erholungsmöglichkeiten vorfinden und nutzen können.
  • Die charakteristische Landschaft ist als Grundlage des Tourismus als Erholungslandschaft zu schützen, zu pflegen und zu entwickeln


Die Gesamtstrategie umfasst folgende Ziele:

  • Anlage, Ausbau bzw. Beschilderung von Wegen für touristische Wanderer und Radfahrer
  • Erarbeitung und Erstellung von touristischen Erlebnispfaden
  • Vermittlung von Kenntnissen über den ländlichen Raum und die Gemeinde Biendorf
  • Beschilderung mit Hinweisen auf touristische Ziele im Gemeindegebiet
  • Den Erlebnischarakter ländlicher Betriebe für Touristen ausbauen und stärken
  • Eine touristisch geprägte Internetpräsenz für die GemeindePrintmedien und Flyer, Öffentlichkeitsarbeit für die Schönheit der Landschaft und die kulturellen „Highlights“ der Gemeinde
  • Erstellung einer Übersichtskarte der touristischen Unterkünfte und kulturellen Besonderheiten der Gemeinde
  • Erstellung bzw. Förderung von kulturellen Angeboten
  • Erstellung von Plätzen aktiver Freizeitgestaltung für Touristen und Bewohner, für Jung und Alt